Wärme

Perfekt geregelte Wärme, die aus optimaler Energieausnutzung entsteht und auf unnötige Emmissionen verzichtet – das sind die Kennzeichen unserer modernsten Heizungssysteme, die Ihnen individuelle Behaglichkeit garantieren. Darüber hinaus bieten Ihnen unsere Heizungen höchsten Bedienkomfort und maximale Wirtschaftlichkeit.

Heizen mit Gas

Dann sind unsere Niedrigtemperatur-Gas-Heizkessel genau das richtige für Sie, und zwar unabhängig davon, ob Sie austauschen, modernisieren oder für Ihren Neubau planen wollen. Oder Sie lassen sich von den Vorteilen unserer Geräte mit modernster Brennwerttechnik überzeugen. Sämtliche Aggregrate, die wir Ihnen optimiert für Ihre Wohnsituation anbieten, sind durch ausgesprochen kostengünstige Montage und absolut geringen Wartungsaufwand gekennzeichnet. Darüber hinaus holen Sie natürlich das Maximum an Wärme aus einem Minimum an Energie. Bei geringsten Stellplatzanforderungen. Dafür aber mit größtem Bedienungskomfort. Und auf Wunsch integrieren wir Ihre neue Gasheizung ganz unauffällig in Ihre Küchenzeile, da wir Ihnen auch Modelle anbieten können, die mit ihren Abmessungen genau der Küchennorm entsprechen.

Sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne ausführlich über alle Vorteile rund um’s Gas.

Heizen mit Öl

Ökonomisch heizen und gleichzeitig ökologisch handeln – mit unseren modernsten Ölheizungen lösen sich nicht nur die kaum noch meßbaren Abgase in Wohlgefallen auf, sondern auch scheinbar unüberwindbare Widersprüche. Unsere witterungsgeführten und digital geregelten Anlagen unterschreiten strengste Abgasnormen. Und sie holen durch ihre optimierten Verbrennungsabläufe die maximale Leistung aus jedem Tropfen Öl. Unabhängig davon, ob Sie Ihren Neubau planen, eine veraltete Anlage modernisieren oder den alten Heizkessel durch einen neuen Brenner zu Höchstleistungen bringen wollen – wir planen und realisieren Ihre moderne Ölheizung exakt aufgrund Ihrer Anforderungen aus dem gesamten Leistungsspektrum aller namhaften Hersteller. Und für echte Sparfüchse gehen wir sogar noch einen Schritt weiter. Denn mit unserem Hightech-Hochleistungswärmetauscher holen wir auch noch das letzte Quäntchen Wärme aus dem Abgas zurück, bevor es ungenutzt aus Ihrem Schornstein entweicht.

Fragen Sie uns und lassen Sie sich unverbindlich beraten. Über zeitgemäßes Geizheizen mit Öl.

Heizen mit Wärmepumpen

Unsere Wärmepumpen funktionieren wie Ihr Kühlschrank, nur umgekehrt. Ihr Kühlschrank entzieht seinem Innenraum die Wärme und gibt sie an die Umwelt ab. Unsere Wärmepumpen entziehen der Umwelt die Wärme und geben sie an das Heizsystem Ihres Hauses ab. Dabei holen Sie die Wärme dort aus der Umwelt, wo Ihre Wohnsituation dies zuläßt. Zum Beispiel aus der Erde Ihres Gartens, wobei es hier zwei Möglichkeiten gibt. Falls Ihre Grundstücksgröße einen sogenannten Erdkollektor zuläßt, so verlegen wir dieses Rohrsystem großflächig in Schlangenform ca. 20 cm unterhalb der Frostgrenze. Das genügt zuverlässig. Für kleine Grundstücke haben wir ebenfalls eine optimale Lösung: statt in die Fläche gehen wir dann einfach in die Tiefe. Und zwar mit einer Erdsonde bis zu 100 Meter tief. Hier ist die gesamte Wärme, die Sie brauchen, unbegrenzt vorrätig. Oder wir zapfen Ihr Grundwasser an, falls Ihr Grundwasservorkommen dies in einer Tiefe von maximal 15 Metern zuläßt. Bei unserer sorgfältigen Planung prüfen wir vorher außerdem Ihre maximal entnehmbare Wassermenge und die Qualität des Grundwassers. Am einfachsten nutzbar ist darüber hinaus das Element, das überall vorhanden ist: die Luft. Mit unserer Luft/Wasser-Wärmepumpe entziehen wir der Luft die gesamte Energie, die Sie brauchen. Und zwar bis zu Außentemperaturen von -20°C.

Sie sehen: unsere Wärmepumpen sind unabhängig von Ihrer Wohnsituation grundsätzlich überall einsetzbar.

Heizen mit Sonnenenergie

Auf das Dach eines Einfamilienhauses scheint hierzulande im Laufe eines Jahres die Energiemenge von 10.000 Litern Öl. Nutzen Sie mit unseren Solaranlagen die im Überfluss vorhandene Sonnenernergie und werden Sie unabhängig. Denn mit dieser zukunftsweisenden Technik haben Sie Ihr eigenens Kraftwerk im Haus und sparen pro Jahr 2/3 Ihrer Kosten für die Warmwasserbereitung. Zusätzlich unterstützen Sie höchst wirkungsvoll Ihre Heizung. Und steigern ganz nebenbei auch noch den Wert Ihrer Immobilie. Sie möchten nicht zwei unterschiedliche Anlagen bedienen? Kein Problem: dann entscheiden Sie sich doch einfach für die neueste Generation unserer Solaranlagen. Denn hier sind Solar- bzw. Warmwasserspeicher und Gas-Brennwertkessel in einem Gerät integriert.

Wir stellen Ihnen gerne unser gesamtes Solar-Know-How zur Verfügung und beraten Sie ausführlich.